Sonntag
6. Mai 2018

19:30 Uhr

Bremer Shakespeare Company - Theater am Leibnizplatz

Schulstr. 26
28199 Bremen

Stadtplan

Bus/Bahn

 

Rolf Becker liest "Das Kommunistische Manifest"

Anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Marx am 5. Mai 2018 liest der Schauspieler Rolf Becker (Hamburg) den vollständigen Text des vor 170 Jahren erschienenen Kommunistischen Manifests (1848). In dieser mit Friedrich Engels verfassten, pünktlich zur Märzrevolution 1848 herausgebrachten Schrift wird in vielen Passagen eine Aktualität sichtbar, die den gegenwärtigen Kapitalismus im Stadium seiner umfassenden Globalisierung kennzeichnet. Über die historische Relevanz dieser Programmschrift hinaus wird die Veranstaltung dazu anregen, die welthistorische Bedeutung von Karl Marx als Gesellschaftswissenschaftler (politische Ökonomie, Philosophie, Geschichte, u.a.) zu reflektieren.

In Kooperation mit dem DGB Bremen/Niedersachsen und der Rosa Luxemburg Initiative Bremen.