Startseite

„Das Denken gehört zu den größten
Vergnügungen der menschlichen Rasse.“

Bertold Brecht

Liebe Leserin, lieber Leser und FreundIn der Marxistischen Abendschule Bremen,

hier ist unsere neu gestaltete Website. Wir hoffen, damit wie bisher eine klare Übersicht über unsere Veranstaltungen zu gewährleisten und aktuelle Erfordernisse in der Internet-Kommunikation zu erfüllen. Die Seite ist noch im Aufbau.

Wegen der Pandemie sind die letzten 7 Vorträge des Programmes 2019/2020 ausgefallen. Einige davon haben wir in das Programm 2020/2021 übernommen. Die Organisation des Masch-Programms ist schwieriger geworden. Die Veranstaltungen brauchen ausreichend große Räume, um Hygiene-Richtlinien zu genügen. Unser häufigster Veranstaltungsort, die Villa Ichon, kann zur Zeit leider nur wenige Plätze zur Verfügung stellen. Deshalb können schriftliche Anmeldungen, auch per E-mail, mit Angabe des Namens und des Veranstaltungsdatums notwendig werden. Dies wird auf dieser Website und in den Newslettern angezeigt.

 Es kann sein, dass wir im laufenden Programm den Veranstaltungsort wechseln. Deshalb bitten wir Euch, auch unmittelbar vor den jeweiligen Veranstaltungen auf der Website den aktuellen Veranstaltungsort zu registrieren. Änderungen und Ergänzungen werden hier angezeigt. Zusätzlich setzen wir die Versendung des Rundbriefes (Newsletters) per E-Mail fort, in dem natürlich auch die aktuellen Orte zu lesen sind.

Trotz der organisatorischen Widrigkeiten wünschen wir erkenntnisreiche, spannende und motivierende Veranstaltungen mit dem neuen Programm 2020/2021.

Eure MASCH-Bremen

Programm 2020 / 2021

Dienstag, 6. Oktober 2020, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterassen, Osterdeich 70 b, 28205 Bremen

Prof. Dr. Gerhard Engel, Berlin

Die Bremer „Internationalen Kommunisten Deutschlands“ und die Gründung der KPD


Mittwoch, 11. November 2020, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Prof. Dr. Susanne Schunter-Kleemann, Bremen

Friedrich Engels: „Dass ich ein Sünder bin…erkenne ich wohl an“

Fällt aus!


Donnerstag, 12. November 2020, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Prof. Dr. Susanne Schunter-Kleemann, Bremen

Friedrich Engels: „Dass ich ein Sünder bin…erkenne ich wohl an“

Fällt aus!


Mittwoch, 18. November 2020, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterassen, Osterdeich 70 b, 28205 Bremen

Dr. Johann-Günther König, Bremen Revolutionär und Visionär – Friedrich Engels wird 200 Jahre alt.

Fällt aus!


Mittwoch, 9. Dezember 2020, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterassen, Osterdeich 70 b, 28205 Bremen

Stefan Siegert, Hamburg

Beethoven – Musiker einer neuen Zeit

Fällt aus!


Dienstag, 19. Januar 2021, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Dr. Rolf Gössner, Bremen

Berufsverbote-Politik der 1970er/80er Jahre und kein Ende: ein dunkles, nicht aufgearbeitetes Kapitel bundesdeutscher Geschichte


Dienstag, 2. Februar 2021, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Dr. Alke Jenss, Freiburg

Lateinamerikas Alte und Neue Rechte und der Staat – aus politökonomischer Sicht


Donnerstag, 25. Februar 2021, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Dr. Florence Hervét, Köln

Louise Michel (1830 – 1905), Freiheitskämpferin – Symbolfigur der Pariser Commune


Dienstag, 9. März 2021, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Dr. Werner Rügemer, Köln

Was machen Blackrock, Blackstone & Co – und warum sie zum Krieg treiben


Terminänderung: Donnerstag, 8. April 2021, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup, Recklinghausen

Digitalisierung – Fluch oder Segen? Aus marxistischer Sicht.


Dienstag, 11. Mai 2021, 19:30 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Dr. Gaby Weber, Berlin

Der Mythos Wiederaufbau – Schwarze Kassen und Daimler-Benz