2021-10-21 Marcel van der Linden

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Haus der Wissenschaft, Sandstr. 4/5, 28195 Bremen

Kleiner Saal, 1. OG

Prof. Dr. hc. Marcel van der Linden, Amsterdam

Globale Arbeit, Arbeitskämpfe und Klassenbildung in historischer und globaler Perspektive

Die Arbeiterbewegung befindet sich weltweit in einer tiefen Krise. Wie konnte es dazu kommen? In seinem Vortrag beschreibt Marcel van der Linden die globale Entwicklung der Arbeiterklassen seit 1800 und versucht Hinweise für eine vorläufige Antwort zu finden.

Marcel Marius van der Linden ist ein niederländischer Historiker. Er ist Forschungsdirektor am Internationalen Institut für Sozialgeschichte und Professor für die Geschichte der sozialen Bewegungen an der Universität von Amsterdam.

Die Plätze sind begrenzt. Bitte rechtzeitig erscheinen! EIne Registrierung erfolgt vor Ort. Teilnehmer müssen nachweisen, dass sie gegen Covid19 geimpft, davon genesen oder aktuell negativ getestet sind. Es gilt das Hygienekonzept des Hauses der Wissenschaft.

Zurück