Heinrich Hannover

Foto HD, Masch Bremen

Dr. hc. Dr. hc. Heinrich Hannover
Worpswede

Jahrgang 1925
Heinrich Hannover ist Jurist, war Strafverteidiger, und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen. U.a. „Die Republik vor Gericht. Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts“. Weit verbreitet sind seine Kinderbücher, mit denen Generationen junger Menschen aufgewachsen sind.
s.a. www.heinrich-hannover.de

Heinrich Hannover bei der Masch:

16.11.2004:
Ein Kommunistenprozess vor 70 Jahren. Der Fall Willi Meyer-Buer.
14.11.2005:
Verschwiegene Geschichte
27.02.2007:
Dr. Max Hirschberg, ein großer Kämpfer für Gerechtigkeit.


04.12.2007:
Grimms Märchen: Ein plattdeutsches Volksmärchen und seine hochdeutsche Verharmlosung.
15.01.2009
19.01.2010
28.09.2010:
Reden vor Gericht
09.01.2013:
Strafverteidigung im Konflikt mit dem Zeitgeist
26.11.2013:
Gestohlene Jugend
26.01.2017:
Über Emil Julius Gumbel (1891-1955)

Programm 2022 / 2023

Dienstag, 4. Oktober 2022, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterrassen

Klaus Gietinger, Saarbrücken

Der Kapp-Putsch