Heinrich Hannover

Foto HD, Masch Bremen

Dr. hc. Dr. hc. Heinrich Hannover
Worpswede

Jahrgang 1925
Heinrich Hannover ist Jurist, war Strafverteidiger, und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen. U.a. „Die Republik vor Gericht. Erinnerungen eines unbequemen Rechtsanwalts“. Weit verbreitet sind seine Kinderbücher, mit denen Generationen junger Menschen aufgewachsen sind.
s.a. www.heinrich-hannover.de

Heinrich Hannover bei der Masch:

16.11.2004:
Ein Kommunistenprozess vor 70 Jahren. Der Fall Willi Meyer-Buer.
14.11.2005:
Verschwiegene Geschichte
27.02.2007:
Dr. Max Hirschberg, ein großer Kämpfer für Gerechtigkeit.


04.12.2007:
Grimms Märchen: Ein plattdeutsches Volksmärchen und seine hochdeutsche Verharmlosung.
15.01.2009
19.01.2010
28.09.2010:
Reden vor Gericht
09.01.2013:
Strafverteidigung im Konflikt mit dem Zeitgeist
26.11.2013:
Gestohlene Jugend
26.01.2017:
Über Emil Julius Gumbel (1891-1955)

Programm 2021 / 2022 (in Arbeit)

Dienstag, 5. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterrassen

Prof. Dr. Frank Deppe, Marburg

Sozialismus. Eine Buchvorstellung


Donnerstag, 21. Oktober 2021, 19:30 Uhr

Haus der Wissenschaft, kl. Vortragssaal, 1. OG

Prof. Dr.hc. Marcel van der Linden, Amsterdam

Globale Arbeit, Arbeitskämpfe und Klassenbildung in historischer und globaler Perspektive


Dienstag, 2. November 2021, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterrassen

Heye Hamadmad, Bremen

Fridays For Future: Entwicklung und Ziele der Bewegung


Montag, 22. November 2021, 19:30 Uhr

Gemeindezentrum Zion, Kornstr. 31, 28201 Bremen

Lieder der Commune

Die Grenzgänger, Bremen

Das Konzert ist ausgebucht !


Dienstag, 30. November 2021, 19:30 Uhr

Gewerkschaftshaus Bremen, Tivoli-Saal

Ralf Beduhn, Wildeshausen

Die AfD auf dem Weg zu einer neuen Nazi-Partei?

In Kooperation mit GEW und Verdi.

Bitte Anmeldung an kontakt@masch-bremen.de


Dienstag, 7. Dezember 2021, 19:30 Uhr

Bürgerhaus Weserterrassen

Klaus Gietinger, Saarbrücken

Der Kapp-Putsch

Abgesagt!


Donnerstag, 20. Januar 2022, 19:30 Uhr, auf einen späteren Termin verschoben!

Bürgerhaus Weserterrassen

Prof. Dr. Johannes Feest, Bremen

Meinungsfreiheit im Grundgesetz und in der Praxis – „Israel-bezogener Antisemitismus“ als Problem der Meinungsfreiheit


Montag, 21. März 2022, 19:30 Uhr

Haus der Wissenschaft, kl. Vortragssaal, 1. OG

Dr. Dr. Karl Heinz Roth, Bremen

Blinde Passagiere . Die Corona-Krise und ihre Folgen


Dienstag, 3. Mai 2022, 19:00 Uhr

Villa Ichon, Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Prof. Dr. Mechthild Schrooten, Prof. Dr. Rudolf Hickel, Bremen

Memorandum 2022. Raus aus dem Klimanotstand – Ideen für den Umbruch